Never Void

projekt_nevervoidWann? 2004 bis 2006 (Grün­dungs­mit­glied)

Never Void ist eine im Jahr 2004 gegrün­de­te Metal Band, in der ich hin­ter dem Schlag­zeug zahl­rei­che Auf­trit­te, sowie eini­ge Recording-Sessions absol­vier­te.
So ent­stand im Som­mer 2004 auch eine inter­na­tio­na­le Rock­num­mer: eine Inter­pre­ta­ti­on des Songs ‘About To Die’ von Pro­col Har­um, wel­cher seit 2006 auch auf dem Pro­col Har­um Fan­clup Sam­pler “The Palers’ Pro­ject — Trace Of A Fee­ling” zu hören ist.

Im sel­ben Jahr noch, erschien das Debüt-Album “Watch Me Burn”. Die letz­te gemein­sa­me Auf­nah­me mit mir, ent­stand Ende 2006, nennt sich “War” und ist zusam­men mit drei Live Songs auf der “WAR”-EP erhält­lich.

Beset­zung 2006 (Foto von links):
Chris­ti­an Braun­schmidt (Gitar­re), Phil­ipp Alex­an­der Küsell (Gesang), David Durzyn­ski (Gitar­re), Chris­ti­an Nico­lai (Schlag­zeug), Ste­fan Braun­schmidt (Bass)