musicgraphy

projekt_musicgraphyWann? 2009 bis 2012 (Grün­dungs­mit­glied)

musi­c­gra­phy — ein Kunst­wort, abge­lei­tet von “Music” und “Pho­to­gra­phy”. Es steht für das Fest­hal­ten ver­schie­dens­ter Lie­der — also eben ver­gleich­bar mit dem Fest­hal­ten diver­ser Moti­ve auf Fotos.

Knapp vier Jah­re lang cover­ten wir Rock- und Pop-Nummern der letz­ten 20 Jah­re und brach­ten alt­be­kann­te Hym­nen wie­der live auf die Büh­ne. Aus zeit­li­chen Grün­den konn­ten wir in die­ser Beset­zung nicht wei­ter zusam­men musi­zie­ren und lös­ten uns daher schließ­lich auf.

Beset­zung (Foto von links):
Ben­ja­min Scha­per (Gitar­re und Back­ground Vocals), Felix Fah­ren­berg (Bass), Marc Woköck (Gitar­re), Julia Kai­ser (Gesang), Chris­ti­an Nico­lai (Schlag­zeug)